Portfolio: Industrie

„Die Krankheit unserer heutigen Städte und Siedlungen ist das traurige Resultat unseres Versagens, menschliche Grundbedürfnisse über wirtschaftliche und industrielle Forderungen zu stellen.“ – Walter Gropius

Wer im Ruhrpott aufwächst, der wird auch heute noch – trotz des fortschreitenden Wandels der ehemaligen Industrie- hin zur Dienstleistungsgesellschaft – immer wieder mit den Überbleibseln der Kohle-Ära konfrontiert. Zwischen Kumpelkultur und Zechenromantik, zwischen Umweltsünden und Verfall der alten Industrieruinen möchte ich mit meinen Fotografien vor allem die Umnutzung von Zechen, Fabriken und Hochöfen dokumentieren.

Zurück zur Portfolio-Übersicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.