Burg Drachenfels

Die Burgruine Drachenfels im Siebengebirge ist der Rest einer Höhenburg, die in den Jahren 1138 bis 1149 errichtet wurde. Bereits seit 1634 fristet die Burg ihr Dasein als Ruine.

Neue Isenburg

Graf Dietrich von Altena-Isenberg errichtete die Neue Isenburg im Jahre 1240 in Essen. Sie ist nach der Hattinger Isenburg benannt, die von seinem Vater erbaut und 1226 zerstört wurde.

Burg Hardenstein

Die Ruine der um 1354 erbauten Burg Hardenstein liegt in unmittelbarer Nähe der Ruhr in Witten Herbede. Regelmäßig halten Museumszüge der Ruhrtalbahn sowie die Ruhrtalfähre Herbede an der Ruine.

Burg Altendorf

Die Ruine der im 12. Jahrhundert erbauten Burg Altendorf in Essen stellt ein seltenes Beispiel einer Höhenwasserburg dar. Gleichzeitig ist der erhaltene Wohn- und Wehrturm der größte seiner Art zwischen Rhein und Weser.