Poppelsdorfer Schloss

Das Poppelsdorfer Schloss ist ein Barockschloss im Bonner Ortsteil Poppelsdorf, das in den Jahren 1715 bis 1740 geplant und errichtet wurde.

Kurfürstliches Schloss Bonn

Das Kurfürstliche Schloss im Zentrum von Bonn war ursprünglich die Residenz der Kölner Kurfürsten. Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität hat seit ihrer Gründung im Jahr 1818 ihren Sitz im Schloss.

Schloss Drachenburg

Schloss Drachenburg wurde in Rekordzeit von 1882 bis 1884 im historistischen Stil als repräsentativer Wohnsitz für den Baron Stephan von Sarter gebaut, der jedoch nie in dem Schloss wohnte…

Schloss Garath

Schloss Garath entstand in seiner heutigen Form in den Jahren 1912 bis 1913, seine Ursprünge gehen jedoch bereits auf das 9. Jahrhundert zurück. Ein heute nicht mehr erhaltener Vorgängerbau wurde zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert an gleicher Stelle erbaut.

Schloss Eller

Schloss Eller, im gleichnamigen Düsseldorfer Stadtteil gelegen, ist ein 1826 an Stelle einer mittelalterlichen Wasserburg errichtetes Herrenhaus.

Schloss Jägerhof

Schloss Jägerhof liegt im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort. Gebaut wurde es zwischen 1752 bis 1763 im Auftrag des Kurfürsten Karl Theodor. Seit 1987 befindet sich im Schloss das Goethe-Museum.

Schloss Hülchrath

Das Wasserschloss Hülchrath ist eine ehemalige kurkölnische Landesburg im Grevenbroicher Stadtteil Hülchrath im Rhein-Kreis Neuss

Schloss Schellenberg

Das im 14. Jahrhundert erbaute Schloss Schellenberg im Essener Stadtteil Rellinghausen stellt ein seltenes Beispiel für eine ehemalige Höhenwasserburg dar…

Schloss Bloemersheim

Schloss Bloemersheim ist ein Wasserschloss in Neukirchen-Vluyn, das sich seit 1802 im Besitz der Freiherren von der Leyen befindet