Van Canto – Voices Of Fire Tour 2016

Van Canto haben die Metalszene seit ihrer Gründung im Jahre 2006 mit ihrem revolutionären A-Capella-Sound gehörig aufgemischt. Dass das durchaus wagemutige Experiment, Metal nur mit Drums und Stimmen zu performen, rundherum erfolgreich war, offenbart ein Blick auf bisherige Bandgeschichte: Neun Jahre nach der Gründung haben Van Canto fünf erstklassige Alben mit Top20-Charteinstiegen in Deutschland herausgebracht, ausverkaufte Headliner-Touren in ganz Europa veranstaltet und Festivalshows von Wacken bis Australien absolviert. Nun wird es Zeit für ein neues Kapitel in der Geschichte des „Metal A Cappella“ – das Vocal Metal Musical schickt sich an, der nächste große Wurf zu werden!

Das Vocal Metal Musical stellt dabei ein in der Metalszene bis dato einzigartiges Crossmedia-Projekt dar. Das Konzeptalbum „Voices of Fire“ von Van Canto erschien parallel zum Fantasy-Roman „Feuerstimmen“ des deutschen Bestseller-Autors Christoph Hardebusch. Das Hörbuch zum Roman wurde außerdem von Sly, seines Zeichens Leadsänger von Van Canto, eingelesen und musikalisch auch von Stücken von Van Canto untermalt.

Zur Krönung war die Band im März und April 2016 dann mit ihrem neuen Album im Gepäck auf „Voices of Fire Tour“ quer durch Europa unterwegs. Unterstützt wurde Van Canto von Grailknights, den mächtigen Superhelden aus Grailham City, sowie wechselnden lokalen Supports bzw. Special Guests – in der Turbinenhalle in Oberhausen war am gestrigen 15.04.2016 die Happy-Metal-Kombo Freedom Call mit dabei.

Und wenn vor Beginn lautstarke „Rakka-Takka“ sowie „Grailknights Battlechoir“/„Yes Sire“-Schlachtrufe von den anwesenden Besuchern regelrecht zelebriert wurden, dann ist das ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Meute heiß war – sowohl auf den Headliner als auch auf die erste Vorband Grailknights, die den Abend pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete…

[…]

Den vollständigen Bericht und viele weitere Fotos findet ihr auf ON.Concert.

Veröffentlicht in: Blog,Konzertberichte mit den Schlagworten: ,,,,,,.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.