Heiraten in Corona-Zeiten

Hochzeit in Corona-Zeiten

Eine Hochzeit in Pandemie-Zeiten ist sicher nicht das, was sich Paare für den schönsten Tag ihres Lebens wünschen. Es ist nicht einfach, die sich häufig ändernden Maßnahmen-Pakete zur Eindämmung der Pandemie zu erfüllen. Und neben der Umsetzung von Hygiene- und Abstandsregeln gilt es es außerdem (eigene) gesundheitliche Risiken (sowie die der Gäste) und auch finanzielle Unwegbarkeiten gegeneinander abzuwägen. Gerade bei mehrfachen Verschiebungen geplanter Hochzeiten klafft schnell eine tiefe Lücke im Geldbeutel. Und dass die eigene Hochzeit zum Super-Spreading-Event wird, möchte sicher auch niemand.

Wer sich dennoch dafür entscheidet, in Zeiten von Corona zu heiraten, für den kommt gegenwärtig eigentlich nur eine Hochzeit im ganz, ganz kleinen familiären Kreis in Frage. Größere Hochzeiten mit vielen Personen sind aktuell und wohl auch in den kommenden Wochen undenkbar. Die klitzekleine Hoffnung, dass vielleicht ab den Sommermonaten wieder etwas größere Hochzeitsfeiern – dann vor allem draußen – möglich sein werden, besteht jedoch.

Unmöglich ist es also nicht in Corona-Zeiten zu heiraten, wie dieser kleine Blogpost mit Fotos einer kürzlich fotografierten standesamtlichen Hochzeit in Mülheim beweist. Es erfordert jedoch gute Planung und die Einsicht, dass gegenüber einer Hochzeit in beinahe fast vergessenen besseren Zeiten hier und da ein paar Abstriche notwendig sein können. Auch Spontaneität ist wichtig, insbesondere bei kurzfristigen Änderungen der Auflagen, unter denen Hochzeiten erlaubt sind. Bei Beachtung der jeweils gültigen Bestimmungen lassen sich dennoch Hochzeiten durchführen, an die man sich ein Leben lang gerne zurückerinnert und auch schöne Fotos sind – trotz des vorgeschriebenen Tragens von Masken etwa in und vor Standesämtern – möglich. 😉

Sofern Hochzeiten gemäß den jeweils aktuell geltenden Corona-Verordnungen durchführbar sind, bin ich demnach gerne auch weiterhin jederzeit bereit, eure Hochzeiten fotografisch zu begleiten. Anfragen könnt ihr mir ganz unverbindlich über mein Kontaktformular zukommen lassen. 🙂

Veröffentlicht in Blog, Events und verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.