Tetraeder

Tetraeder

Der kostenfrei begehbare Aussichtsturm “Tetraeder” (auch Haldenereignis Emscherblick genannt) befindet sich auf der 90 Meter hohen Halde Beckstraße in Bottrop-Batenbrock.

Will man den Tetraeder besichtigen, muss man zunächst die Halde erklimmen, wofür einem verschiedene Serpentinen-Wege mit unterschiedlichen Steigungswinkeln offen stehen. Ein direkter Weg über 387 Stufen steht ebenfalls zur Verfügung…

Die Konstruktion, die auf vier je 9 Meter hohen Stahlbetonsäulen ruht, besteht aus 210 Tonnen Stahl und Rohren, die zusammen einer Länge von 1,5 km haben. In den Tetraeder wurden in unterschiedlichen Höhen verschiedene Treppen und Plattformen mittels Stahlseilen eingehängt. Über eine als Hängebrücke angelegte Treppe gelangt man zur ersten Plattform in 18 Meter Höhe. Von dort aus geht es über eine weitere, steilere Treppe hinauf zur zweiten Plattform, die sich bereits in 32 Metern Höhe befindet. Wer noch höher hinaus will, kann über eine Wendeltreppe die dritte Plattform, eine Art Ring mit 8 Metern Durchmesser, die in einem Neigungswinkel von 8° 42 Meter über dem Haldengipfel ruht, erreichen.

Wie bereits erwähnt sind die Plattformen und Treppen mit beweglichen Stahlseilen befestigt, weshalb es bei Wind und und sogar beim Laufen zu Schwankungen kommen kann. Dieses einmalige Erlebnis wird noch durch Lichtgitter und Lochplatten, die als Böden fungieren, verstärkt, da man durch sie freien Blick nach unten hat. Aus diesem Grund sollte man Schwindelfrei sein oder besser nicht nach unten schauen… 🙂

Hat man es aber einmal bis nach oben geschafft, hat man einen tollen Rundblick auf das gesamte Ruhrgebiet. So kann man etwa markante Gebäude wie etwa das Gaseometer in Oberhausen oder die Arena auf Schalke im näheren Umfeld erkennen. Bei sehr guter Sicht kann man sogar den ca. 40 km entfernten Fernsehturm in Düsseldorf erspähen. Auf der Nachbarhalde befindet sich übrigens als weitere Attraktion das Alpincenter Bottrop.

Veröffentlicht in Blog, Sehenswürdigkeiten und verschlagwortet mit , , .

Ein Kommentar

  1. Hi,
    ja, der Tetraeder ist wirklich DAS Wahrzeichen Bottrops.
    Ist wirklich schön auf der Halde… die Aussicht, die Atmosphäre… bin regelmäßig oben und genieße den Blick auf das Ruhrgebiet!
    Vielleicht sieht man sich ja mal dort oben.
    Schöne Grüße…

Schreiben Sie einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.