Über mich

IMG_6892

Mein Name ist Dirk Walther und ich wohne mitten im Ruhrpott in Essen. Der Fotografie widme ich mich mittlerweile schon weit über ein Jahrzehnt. Ursprünglich bin ich durch das “Knipsen” auf kleineren Konzerten in der Jugend zur Fotografie gelangt. Auch heute noch zählen die Konzert- und allgemein Eventfotografie zu meinen fotografischen Interessen. Seit 2009 beschäftige ich mich darüber hinaus auch intensiver mit der Landschafts-, Natur- und Städtefotografie. Insbesondere für markante Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser habe ich eine Vorliebe entwickelt. Eine weitere große Leidenschaft, die sich in den letzten Jahren herauskristallisiert hat, ist die fotografische Begleitung und Dokumentation von Hochzeiten, JGAs und anderen Feiern. Zu guter Letzt zählen auch Nachtaufnahmen und Fotos in der Blauen Stunde sowie die Fotografie auf Reisen zu meinen fotografischen Interessen.

Diese Homepage soll in erster Linie dazu dienen, einen kleinen Einblick in meine fotografischen Arbeiten zu geben. Als Ausgangspunkt lohnt ein Blick in mein Portfolio.

In meinem Blog finden sich darüber hinaus Unmengen weiterer Fotos und Berichte von Konzerten, Events und Sehenswürdigkeiten in NRW.

Für Anfragen bitte das Kontaktformular nutzen.


Ausstellungen

2017 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Excellent Business Center in Dortmund

2016 – Photo+Adventure 2016 – Gemeinschaftsausstellung “Kohle und Stahl – war einmal” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Landschaftspark Duisburg

2016 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” mit der IG-Ruhrpottfotografie in der Villa Rü Essen

Ausstellung2015 – Kunstspur Essen 2015 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Unperfekthaus Essen

2015 – Photo+Adventure 2015 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” – mit der IG-Ruhrpottfotografie im Landschaftspark Duisburg.

2015 – KUNSTtag Werden 2015 – Gemeinschaftsausstellung “Pot(t)purri” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Mariengymnasium Essen

2014 – Photo+Adventure 2014 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” – mit der IG-Ruhrpottfotografie im Landschaftspark Duisburg.

2013 – Gemeinschaftsausstellung “We Love Werden”, Im Löwntal, Essen

2013 – Kunstspur Essen 2013 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Unperfekthaus Essen

2013 – KUNSTtag Werden 2013 – Gemeinschaftsausstellung “Ruhrpottblenden” mit der IG-Ruhrpottfotografie im Mariengymnasium Essen


Referenzen & Veröffentlichungen

Bon Sach (Eventdokumentation Modenschau), Borsig (Fotos für Firmenkalender), Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (Foto für die Veranstaltung “Transformation of the Urban”), Kultur in Essen (Monographie über die Stadt Essen, Hrsg. Peter Cristofolini), Legacy Magazin (Fotos und Konzertberichte in Printausgaben), Lieb Ju (Eventdokumentation Modenschau, zusätzlich Publikation von Fotos der Stadt Essen im gedruckten Begleitheft zum Event), Maurer (Fotos für Firmenkalender), Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Foto für das Projekt “Weg der Demokratie”) u.a.

Einige Reportagen von fotografierten Hochzeiten können hier anngesehen werden.

Fotografierte Festivals: Burgfolk Festival, Castle Rock, Rock Hard Festival, Turock Open Air, Essen Original, Nord Open Air, Rage Against Racism, German Swordbrothers Festival, Alternative StageMetal City Festival, Steel Meets Steel Festival, Börsencrash Festival, Metal For Mercy Festival, Evil Horde Metalfest u.a.

Eine kleine Auswahl fotografierter Bands: Sabaton, Powerwolf, Grave Digger, Subway To Sally, Saltaio Mortis, Tristania, Van Canto, Xandria uvm.

Eine Übersicht über alle von mir fotografierten Bands findet ihr hier.