Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord (kurz LaPaDu) beheimatet auf einem ca. 200 Hektar großen Areal das stillgelegte Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich. Angelegt wurde der Park im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park (IBA). Das Hüttenwerk produzierte von der Inbetriebnahme im Jahr 1901 bis 1985 mit insgesamt fünf Hochöfen Roheisen. Allerdings wurden zwei Hochöfen bereits 1968 bzw. 1970 abgerissen. […] Weiterlesen

Zeche Zollverein

Die Zeche Zollverein in Essen zählt unzweifelhaft zu den größten Besuchermagneten der Kulturhauptstadt 2010. Bereits 1851 begann man mit der Steinkohleförderung auf Zollverein. 1961 wurde die Kokerei Zollverein in Betrieb genommen. Im Jahr 1986 wurde die Steinkohleförderung schließlich eingestellt und der Schacht XII unter Denkmalschutz gestellt. Anschließend wurde mit der Sanierung und Umnutzung einiger Gebäude […] Weiterlesen