Standesamtliche Hochzeit Lara & Christian

Standesamtliche Hochzeit Cristian & Lara

Ende Mai hatte ich die Ehre und das Vergnügen sowohl die standesamtliche Trauung von Lara und Christian im alten Krayer Rathaus als auch einen Tag darauf die Feierlichkeiten der freien Hochzeit in der Heimlichen Liebe in Essen fotografisch zu begleiten.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Die Trauzeugin begleitet die Braut zur Anmeldung im Standesamt

Wie üblich möchte ich die beiden Trauungszeremonien in diesem und einem weiteren Blogpost Revue passieren lassen und mit einigen ausgewählten Fotos garnieren. Auch wenn man eigentlich nicht mit rein quantitativen Ergebnissen prahlt, so muss ich an dieser Stelle der Vollständigkeit halber erwähnen, dass das Brautpaar nach nur rund drei Wochen bereits die gesichteten und bearbeiteten Fotos der beiden Trauungen von mir erhalten hat – und zwar gleich 850 Fotos sind am Ende der tagelangen Bildbearbeitung herausgekommen. Wohlgemerkt 850 farbige Fotos. Wo ich es für sinnvoll erachtete, habe ich ausgewählte Fotos auch noch einmal in einer schwarzweiß-Version beigefügt. Lange Rede, kurzer Sinn; das soll es dann auch an Vorbermerkungen gewesen sein.

Die standesamtliche Hochzeit mitten im Grünen gelegenen ehemaligen Rathaus Kray begann für mich wie üblich mit Fotografieren der eintreffenden Freunde und Verwandten, die vom Brautpaar herzlich begrüßt wurden. Vor dem Einlass ins Trauzimmer ergab sich bereits der ein oder andere Schnappschuss bzw. so manche Detailaufnahme.

Nachdem die Hochzeitsgesellschaft schließlich in das Trauzimmer, das auch für große Hochzeitsgesellschaften geeignet ist (immerhin handelt es sich bei dem Raum um den ehemaligen Ratssaal), gebeten wurde, hielt die Standesbeamtin eine sehr schöne Ansprache und erklärte sämtliche Modalitäten.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Beim Brautpaar und vor allem den Eltern flossen derweil hin und wieder bereits kleine Freudentränen. Schließlich war der große Moment auch schon gekommen und das Brautpaar gab sich das Ja-Wort. Sich im Anschluss gegenseitig die Trauringe als Zeichen der Vermählung anzustecken, erwies sich bei der Hitze im Raum als gar nicht so einfach.

Selbstverständlich musste auch der erste Kuss des frisch vermählten Paares in einem Foto festgehalten werden.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Anschließend wurde noch die Hochzeitsurkunde vom Brautpaar und den Trauzeugen unterzeichnet.

Nach der Trauungszeremonie wurde das Brautpaar mit Glückwünschen und Gratulationen durch die anwesenden Verwandten und Freunde regelrecht überhäuft.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Sobald alle Gratulanten ihre Glückwünsche überbracht hatten, war noch Zeit für das ein oder andere gestellte Foto. Die hohe Fensterfront mit dem Krayer Stadtwappen eignete sich dafür besonders gut.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Anschließend verließ die Hochzeitsgesellschaft das Krayer Rathaus und vor dem Rathaus fand ein kleiner Sektempfang statt.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Auf der prunkvollen Treppe des ehemaligen Rathauses wurden noch schnell ein paar Aufnahmen des Brautpaares sowie die obligatorischen Gruppenbilder mit Verwandten und Freunden angefertigt.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Bevor die Hochzeitsgesellschaft sich davonmachte, um zum anschließenden Hochzeitsessen zu fahren, bildete sie noch ein Spalier, durch das das Brautpaar mit allerlei Luftschlangen und Konfettiregen schritt.

Standesamtliche Hochzeit Christian & Lara

Wie die freie Trauung am nächsten Tag verlaufen ist und welche Überraschung dort noch auf die Gäste wartete, das lest ihr in dieses Blogpost…

Veröffentlicht in Blog, Events und verschlagwortet mit , , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.