Freie Hochzeit Christian & Lara

Freie Hochzeit Cristian & Lara

Nachdem ich bereits die standesamtliche Trauung von Christian und Lara im Krayer Rathaus fotografiert hatte, folgte einen Tag später die freie Hochzeit in der Heimlichen Liebe in Essen, die jede Menge weiterer schöner Motive bereithalten sollte.

Meine fotografische Begleitung begann bereits zur frühen Mittagszeit mit dem Ankleiden des Bräutigams. Sonst ist es ja eher die Braut, die beim Schminken, Haare Stylen und Ankleiden fotografiert wird, aber dieses Mal wollte lediglich der Bräutigam Fotos von den letzten Vorbereitungen haben. Gesagt, getan, der Kunde ist schließlich König. Vor allem Detailaufnahmen und Fotos mit Spiegeln boten sich bei solchen Aufnahmen wie immer gut an.

Sobald ich an der Location eintraf, wurden flux ein paar Fotos von den geschmückten Tischen sowie der Hochzeitsdeko angefertigt.

Die Heimliche Liebe entpuppte sich dabei nicht nur vom Namen her als ideale Hochzeitslocation, sondern auch die Aussicht von der Terrasse auf den Baldeneysee und die gegenüber liegende Villa Hügel sowie das gesamte Ambiente in und um die Location herum waren ideal für eine sommerliche Hochzeitsfeier. Und dieses Schild spricht natürlich für sich. 😉

Draußen auf der Terrasse war derweil bereits alles für die freie Trauung hergerichtet worden. Aufgereihte Stühle bildeten ein Spalier, durch das die Braut in Kürze durchschreiten würde. Doch zunächst galt es die allerletzten Vorbereitungen zu treffen, die Hochzeitsdeko wurde noch einmal kontrolliert und der Bräutigam hielt noch ein kurzes Gespräch mit dem freien Redner und dem DJ. Apropos Braut, wo blieb die Braut eigentlich? Während der Bräutigam noch einen letzten Kontrollgang über die Terasse unternahm, trudelten langsam alle Gäste (bis auf den ein oder anderen notorischen Zuspätkommer 😀 ) auf der Terrasse ein, aber die Braut ließ die Gäste und vor allem den Bräutigam noch etwas zappeln. Schließlich fuhr die Braut auf dem Parkplatz vor, der große Moment war gekommen und die kleine Wartezeit augenblicklich vergessen, als die Braut in Begleitung ihres Vaters feierlich zur Terrasse geführt wurde.

Bei Bombenwetter (dafür gibt es gar keinen anderen Ausdruck, denn die Sonne schien unerbittlich auf die Terrasse) erlebten das Brautpaar und ihre Gäste eine traumhafte Hochzeit mit einem guten und sympathischen Redner, passender musikalischer Ständchen und liebevoller Reden durch die beiden Trauzeugen.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Hier einige weitere Eindrücke der freien Hochzeit:

Auch ein Foto von oben, aus dem Fenster der Heimlichen Liebe aufgenommen, durfte nicht fehlen:

Freie Hochzeit Christian & Lara

Zur Bekräftigung der Liebe musste das Brautpaar zu einem Gedicht anschließend noch abwechselnd Sand in ein Glasgefäß gießen.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Nach dem feierlichen Auszug des Brautpaars dauerte es eine ganze Weile, bis das Brautpaar alle Glückwünsche der anwesenden Gäste entgegen genommen hatte.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Es folgte ein kleiner Umtrunk und kurze Zeit später wurde auch bereits die von der Schwester der Braut selbst angefertigte Hochzeitstorte vom Brautpaar angeschnitten und von den Gästen genussvoll verspeist.

Anschließend hatte ich das Brautpaar kurz für mich alleine, um in der näheren Umgebung der heimlichen Liebe einige gestellte Hochzeitsfotos anzufertigen.

Noch während wir einige geplante Ideen bzw. Motive umsetzten, trafen tierische Hochzeitsgäste, nämlich drei Alpakas ein. Bevor es ans Fotografieren mit den Tieren ging, musste das Brautpaar jedoch erst einmal das Führen und den Umgang mit den knuffigen Alpakas lernen.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Die Überraschung der Gäste, als sie die total entspannten und zutraulichen Tierchen sahen, war kaum zu übersehen. Natürlich wollte sich fast jeder mit den stolzen Tieren fotografieren lassen.

Auf der Terrasse wurden später noch weitere mehr oder minder gestellte Bilder geschossen sowie so manche spontane Aktion abgelichtet…

Freie Hochzeit Christian & Lara

Derweil wurde drinnen das Essen vorbereitet und draußen der Grill befeuert. Bevor sich die Gäste jedoch am Buffet bedienen konnten, hielten die beiden Väter von Braut und Bräutigam zunächst noch sehr unterhaltsame Reden.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Wenig später eröffnete das Brautpaar mit einem ansehnlichen Hochzeitstanz die Tanzfläche. Trotz recht schwieriger Lichtverhältnisse und der Enge des Raumes bzw. der Tanzfläche gelang mir hiervon das ein oder andere vorzeigbare Foto.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Je später es wurde, desto besser wurde die Stimmung auf der Tanzfläche, jung und alt hielt es nicht mehr auf den Stühlen, und zu einem von den Gästen im Geheimen geplanten Überraschungstanz schwang schließlich fast jeder das Tanzbein – sehr zur Freude des Brautpaares.

Freie Hochzeit Christian & Lara

So langsam näherte sich meine Begleitung eines langen Tages, der jedoch wie im Flug vergangen war, dann auch schon wieder dem Ende entgegen. Für ein Foto mit dem Betreiber des Wirtshauses Heimliche Liebe war natürlich noch Zeit.

Freie Hochzeit Christian & Lara

Wie bereits zu Beginn des ersten Blogartikels über die standesamtliche Hochzeit von Christian und Lara erwähnt, konnte ich natürlich nur eine ganz kleine Auswahl Fotografien präsentieren. Ich hoffe jedoch wie immer, dass ich mit den ausgewählten Bildern einen kleinen interessanten Einblick in meine Hochzeitsdokumentation geben konnte. Danke selbstverständlich auch für euer Vertrauen, Lara und Christian, dass ich eure Hochzeit fotografieren durfte sowie für eure Einverständnis, einige ausgesuchte Bilder online auf meiner Webseite präsentieren zu dürfen. Ich wünsche euch für eure gemeinsame Zukunft nur das Beste!

Veröffentlicht in Blog, Events und verschlagwortet mit , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.